Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Jahresübergang – Sperr- und Rauhnächte (online)

Dezember 6, 2024 - Januar 6, 2025

€200.00
Eintauchen in die Rituale und Qualitäten der Sperrnächte und Rauhnächte

In diesem besonderen Onlinekurs lade ich dich ein, gemeinsam mit anderen Frauen eine tiefgehende Reise durch die magische Zeit des Jahresübergangs zu erleben. Die Sperrnächte und Rauhnächte gelten seit jeher als eine Zeit der mystischen Transformation und des Übergangs. Dieser Kurs bietet dir die Möglichkeit, dich in einem geschützten Raum mit Gleichgesinnten zu verbinden, um das vergangene Jahr zu reflektieren, dich auf das kommende Jahr auszurichten und die tieferen Bedeutungen dieser Jahreszeit zu erforschen.

🌟 Kursdetails 🌟

🗓️ 6.12.23 bis 6.1.24
🕰️ Format: Online – Zoom-Meetings und Messengergruppe
🌐 Kommunikation: Messengergruppe für den Austausch zwischen den Sitzungen
🌄 Tagesimpulse: Inspirierende Botschaften, um dich durch den Tag zu begleiten
💬 Austausch: Täglicher Austausch, um Erkenntnisse und Erfahrungen zu teilen
🪔 Start-Räucherset: Ein persönliches Set zur Einstimmung auf die Rituale
📖 Handout: Kursunterlagen für einfaches Nachverfolgen und Vertiefen

🌿 Kursinhalte 🌿

  1. Sperrnächte: Jahresrückblick (6.12. / 11.12.)
    • Gemeinsame Einführung in die Bedeutung der Sperrnächte
    • Anlegen deines persönlichen Journals für den Kurs
    • Reflektion des vergangenen Jahres: Erkenntnisse, Herausforderungen, Wachstum
  2. Rauhnächte: Neuausrichtung (20.12. / 29.12./2.1)
    • Erkundung der verschiedenen Qualitäten jeder Rauhnacht
    • Gemeinsame Rituale und Meditationen für Transformation
    • Verbindung mit den Energien des kommenden Jahres
  3. Abschluss (6.1.)
    • Zusammenfassung der Erkenntnisse aus den Rauhnächten
    • Kreatives Gestalten deiner persönlichen Absicht für das neue Jahr
    • Gemeinsame Zeremonie zum Abschluss des Kurses

🗓️ Zoom-Termine, jeweils 19 Uhr
6.12. / 11.12. / 20.12. / 29.12. / 2.1. / 6.1.

🌺 Wer sollte teilnehmen? 🌺

Dieser Kurs richtet sich an Frauen, die sich bewusst Zeit für Selbstreflexion und spirituelles Wachstum nehmen möchten. Egal, ob du bereits Erfahrung mit Rauhnächten hast oder zum ersten Mal in diese Praxis eintauchst, dieser Kurs bietet eine unterstützende Gemeinschaft und wertvolles Wissen für deine Reise.

Begleite uns auf dieser zauberhaften Reise durch die Rauhnächte, um das Alte loszulassen, das Neue willkommen zu heißen und tiefe Verbindung mit dir selbst und anderen Frauen zu erfahren. Ich freue mich darauf, diesen bedeutungsvollen Jahresübergang mit dir zu teilen!

Anmeldeschluss: Dienstag, 5.12.23

Loslassen 2022/2023, Connect 2023

Seit ich mit Marlene unterwegs bin, habe ich viel in meinem Leben losgelassen, was ich seit meiner Kindheit besessen habe oder mit dem ich mich gedanklich beschäftigt habe.

Das älteste Teil aus meinem Leben war, glaube ich, ein hölzerner Brotteller von meinen Großeltern väterlicherseits, das jüngste eine abgewetzte Jeans, die ich heute morgen ausrangiert habe.

Und ich habe meine geschiedene Ehe – man kann sagen endlich – nach 10 Jahren losgelassen

Ich habe gelernt, was die Gründe für das Festhalten von zu vielen Dingen sind, und ich habe gelernt, was gute Gründe für das Loslassen oder neu anschaffen sind.

Ich gebe viele Dinge weg, auch wertvolle, teure, sehr alte und fabrikneue, und dieser Prozess macht mein Leben in jeder Hinsicht leichter.

Christine

60 J., Lektorin für Deutsch als Fremdsprache, 3 Kinder, 3 Schwiegerkinder, 3 Enkel und glücklich geschieden

Loslassen 2021

Ich habe einen Schritt getan, den ich jahrelang nicht tun konnte und gar nicht gesehen habe. Ich habe endlich meine Vergangenheit in Form von sehr vielen Gegenständen und Gedanken losgelassen und mir Platz geschaffen für Neues.

Christine,

59 J., Lektorin

Loslassen 2021

Ich habe wieder stärker zu mir selbst gefunden, alte Muster verlassen und Lebensfreude gefunden.

Daniela Gruber

44 J., geschieden, 2 Kinder, Unternehmerin

Loslassen 2021

Der Kurs „Loslassen“ hat mir sehr dabei, geholfen eine Art ‚Bestandsaufnahme‘ zu machen – nicht nur, was angesammelte Gegenstände betrifft.

Ich bekam eine gute Hilfestellung dafür, wie ich Dinge loslassen kann, die zum Ballast geworden sind und nicht zu meinem Glück beitragen.

Susanne Ziegler

57 J., Vertrieb

Loslassen 2021, Lebe Dich 2022

Es hat mir sehr geholfen. dass die beiden Kurse sehr strukturiert waren.
Marlene hat einfache und zielführende Hilfestellungen für alltägliche Situationen gegeben.
Vor allem, wenn es um Entscheidungsfindung und Beziehungsklärung geht . Beide Kurse habe ich sehr zügig durchgezogen. So habe ich mir Zeit zum Reflektieren genommen und bin klarer darüber geworden, was ich möchte. Dadurch hatte ich das Selbstvertrauen mein Leben so anzupassen, dass es wieder zu mir passt. Ich habe mich immer an der Hand gehalten und geführt gefühlt. Der Austausch unter den Gruppen-Teilnehmern war ebenfalls sehr hilfreich.
An Marlene schätze, dass sie ohne erhobenen Finger mit einfachen Worten schnelle Hilfestellung unterstützt. Sie ist sehr warmherzig und mitfühlend. Ich empfehle die Arbeit mit Marlene, weil sie zuhören kann und einen dazu führt selbst die Antworten zu finden.

Anett Boden

Loslassen 2021

Endlich habe ich einen Anfang aus meiner Lethargie gefunden, und bin dank Marlene und dem Gruppenkurs LOSLASSEN auf einem sehr befreienden Weg in verschiedenen Bereichen meines Lebens. Den Kurs kann ich wärmstens zu 100% an jeden weiterempfehlen – Egal was man „loszulassen“ möchte Alte Muster – manifestierte Denkweisen, Gewicht oder Gegenstände.

Vannessa

47 J., selbstständige Kommunikationsdesignerin

Loslassen 2021

Besonders gut hat mir die ständige gefühlte Präsenz von Marlene als Coach (zusätzliche Sprachnachrichten, Links und persönliche zugeschnittene Tipps) und die Anteilnahme der anderen Mitglieder gefallen. Auch das Sich-öffnen der anderen und der Austausch der Gedanken hat mir geholfen mich mitzuteilen und mich zu entwickeln und hat mich auch motiviert.

Bine

40 J., Lehrerin

Loslassen 2021

für mich hat sich die Teilnahme an dem Gruppenkurs LOSLASSEN gelohnt, um mehr mit mir selbst in Kontakt zu kommen. Um festzustellen, dass es auch eine weibliche Seite in mir gibt, die ich viel zu wenig nähre und zu erleben, das es mir guttut, wenn ich hier was ändere. Was ich noch erlangt habe ist, Geduld. Ohne zu drängen da zu sein, wenn Hilfe erforderlich ist diese zu leisten – und wenn diese NICHT nachgefragt wird es so weiterlaufen zu lassen in der Gewissheit – der weiß was für ihn gut ist. Dieses Vertrauen tut ungemein gut. Mir hat es sehr geholfen.

A. S.

60 J., Kaufmann

Details

Beginn:
Dezember 6
Ende:
Januar 6, 2025
Eintritt:
€200.00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , , , ,

Veranstaltungsort

online
Zoom,

Veranstalter

Marlene Graßl

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Jahresübergang
200.00
Unbegrenzt