Aufstellung & Kakaozeremonie in der Kota

Aufstellung & Kakaozeremonie in der Kota

Thema: Yin & Yang

In der gemütlichen Kota werden wir einen Erfahrungsraum schaffen um uns der Verbindung des Weiblichen und Männlichen anzunähern.

Bei dieser Veranstaltung sind Männer & Frauen eingeladen.

Ko-Kreation mit Sandra Göttig, Heilpraktikerin für Psychotherapie und integrale Lebensbegleitung

Programm:

  • Council-Runde
  • Erfahrungsraum Yin & Yang
  • Aufstellung
  • Kakaozeremonie (herzöffnend)
  • ätherische Öle
  •  

Hinweise zur Kakaozeremonie: Tagsüber auf Milchprodukte und Fleisch verzichten. Nicht zu empfehlen bei Herzerkrankung und Schwangerschaft.

Beitrag:
Einzel-Ticket:
88 Euro
Paar-Ticket:
142 Euro

Es findet ab 4 Teilnehmerinnen statt.

Kakaozeremonie Hingabe 2023

„Es war sooo schön, sooo erlenntnisreich, sooo toll! Daaaanke!!!“

„Es war sooo schön. Ich fühlte danach mich sehr warm und verbunden mit mir. Danke für den schönen Nachmittag.“

„Danke dir, Marlene, für diese wunderbare Zeremonie.“

„Herzlichsten Dank 😊 es war wunderschön und bereichernd!“

Teilnehmerinnen Kakaozeremonie Hingabe 2023

Kakao-Zeremonie Selbstliebe 2023

Sehr gerne möchte ich mich bei Marlene für diesen wunderschönen Event kurz vor Jahresende bedanken. Sehr liebevoll und einfühlsam hat sie allen Teilnehmern/-innen der Kakao-Zeremonie den Ablauf erklärt und es in kürzester Zeit geschafft einen wunderschönen Raum zu „erschaffen“ in dem sich jede(r) einzelne sofort wohl fühlte und bereit war sich vertrauensvoll der Gruppe zu öffnen, das ist nicht selbstverständlich…
Ich freue mich schon jetzt auf eine weitere Veranstaltung mit ihr im neuen Jahr!

Marissa Feulner

Emotions-Code

Kakao-Zeremonie Öffnung 2023

Die Cacao Zeremonie in München war eine ganz wundervolle Erfahrung!

Katarina

Gestaltende Beraterin

Kakaozeremonie Selbstliebe 2023, Vollmond-Schwestern 2024

Liebe Marlene, ich möchte mich von ganzem Herzen für deine so wertvolle Arbeit bedanken. Mit deiner fröhlichen, herzlichen, authentischen und klaren Art schaffst du so wunderbare Räume für echten Austausch, in denen man sich so zeigen kann, wie man ist und sich angenommen fühlt. Die Kakaozeremonie war wunderbar herzöffnend und wohltuend. Es ist erstaunlich, wie man in so kurzer Zeit so viel Kraft tanken und zu sich kommen kann. Ich kann Marlene und ihre Kreise/Events von ganzem Herzen weiterempfehlen.

Miriam

44 J.

Kakaozeremonie Hingabe 2023

Marlene’s Kakaozeremonie: mein Herz und Bewusstsein öffnend! Ich habe tatsächlich Lösungen gefunden für Probleme, die ich schon lange mit mir rumtrage. Wunderbar, großer Fan!

Luise Loué

www.museumderliebe.de

private Kakaozeremonie 2023

Liebe Marlene vielen vielen herzlichen Dank für deine zauberhafte Zeremonie.
Alle waren so begeistert und sehr angetan einfach auch von dir als Mensch.
Ich hatte den Eindruck es hat uns als Gruppe auch sehr gut getan.
Wir waren uns einig dass wir dich wiedersehen werden.

Elisabeth

Heilpraktikerin, Raisting

Kakaozeremonie Hingabe 2023

Marlene ist eine wundervoll, warmherzige Raumöffnerin und Raumhalterin. Es war von Beginn an spürbar, dass sie den Nachmittag mit viel Feingefühl und Intuition und dabei trotzdem klar in der Kommunikation gestaltet. Ich fühle mich am Abend, nach meiner Rückkehr sehr warm und tief verbunden mit mir. Danke für das schöne gemeinsame Erlebnis.

Silvia Brandl

www.yocoprana.de

Töpfer-Frauenkreis – Thema Weiblichkeit

Töpfer-Frauenkreis – Thema Weiblichkeit

Oft nehmen wir uns nicht die Zeit unserer Kreativität Ausdruck zu geben. Hast Du Lust im Ton zu kneten und Dir einen Tag Zeit dafür zu schenken?

Wir werden uns dem Thema Weiblichkeit annehmen.

Im Kreis der Frauen hast Du dazu die Möglichkeit. Wir werden uns im Kreis zum Council (Rat im Kreis) austauschen.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Heide Prötel, eine erfahrene Töpferlehrerin, wird uns dabei unterstützen und Hilfestellungen geben.

Ablauf:

  • 9 Uhr: Start Council „Weiblichkeit“
  • Töpfern
  • 12.30 Uhr: Mittagspause & Council
  • Töpfern
  • 17 Uhr: Council

Teilnehmerzahl: 4 bis 10 Frauen
Anmeldefrist: Fr. 15.3.

Kosten: 150 Euro
inkl. Brennkosten, 1/2 kg. roter Ton und Engobe und Mittagessen

Frauenkreis Wirtschaft & Weiblichkeit

Frauenkreis Wirtschaft & Weiblichkeit

Ko-Kreation:

Lebe Deine ganz eigene Authentizität – im Business

Strengst Du Dich an, um einem Bild oder Anspruch gerecht zu werden? Deinem eigenen oder dem anderer? Übersiehst Du dabei manchmal, wasDein eigenes Wesen eigentlich ist und was Deine eigene Weisheit als richtig erachtet?  Wie bist Du wirklich, wenn Du Deine Anstrengung mal loslässt, mal hinter Deine Gewohnheiten und Muster schaust?

Erhalte einen Geschmack davon, wie sich Dein Tun anfühlt, wenn es ohne Anstrengung geschieht. 

Wir alle strengen uns mehr oder weniger auf die eine oder andere Art an, um unseren eigenen Vorstellungen davon, wie wir sein sollten, gerecht zu werden. 

Unser Bemühen hat uns weit gebracht, wir haben viele Stärken entwickelt, die uns heute zur Verfügung stehen. Und gleichzeitig kostet die Anstrengung Kraft und trennt uns von unserer Natürlichkeit und Unmittelbarkeit.

Wir wollen den Tag nutzen, um zu schauen, wo strengst Du Dich noch an, wo verbrauchst Du Deine Energien und wo bist Du im Widerstand mit Dir selbst. Mit der Erinnerung an die Leichtigkeit und Natürlichkeit, die sich einstellt, wenn Du Dich nicht mehr anstrengst, wenn Du authentisch bist, richtest Du Deinen Fokus mehr und mehr auf ein entspannteres Sein und Wirken. 

 Was tun wir konkret?

Wir werden uns auf verschiedene Art mit unserer eigenen Art des Wirkens im Business beschäftigen, schauen, wo bin ich dabei aus mir heraus natürlich und authentisch und wo strenge ich mich an, meine eigenen Vorstellungen zu erfüllen. 

Dazu werden wir: 

  • Im Frauenkreis counceln-uns mitteilen und gegenseitig zuhören  
  • In der Stille einen Zugang zu unserer inneren Führung finden und einen Geschmack kriegen, wiewirohneAnstrengungseinkönnen
  • EigeneaktuelleThemeneinbringen und von einanderlernen

Kosten: 300 EUR plus 30 EUR für Getränke und Mittagessen

Anmeldung via E-Mail marlene@mein-frauenkreis.de oder Telefon 0177 2788337

Bitte in bequemer Kleidung kommen.

Lughnasadh

Lughnasadh

Wir feiern gemeinsam im Kreis der Frauen Lughnasadh (gesprochen Luhnasah), das unbekannteste der acht Jahreskreisfeste, auch als Schnitterfest bekannt.

Traditionell wurden Kräuterbüschel zum Schutz und Dank der bevorstehenden Ernte gebunden. Paare haben mit Handfasting-Zeremonien ihre Beziehung für ein Jahr und einen Tag „verbunden“. Zudem feierten die Kelten die Hochzeit von Himmel und Erde.

Ko-Kreation mit Bina Löffler. 
Von Bina werden wir mehr über die Traditionen und Wirkkraft von Kräutern erfahren

Thema
⭐ Illusionen
⭐ eigene Masken
⭐ Beziehungen
⭐ Verbindungen, Handfasting
⭐ Kräuter
⭐ Ernte
⭐ Schutz & Weihe

Programm
🌿Kräuterkunde
⭕ Council
🪶Räuchern
🔥Feuer

Für das leibliche Wohl ich gesorgt.

⌛Anmeldefrist: Freitag, 20.7.24

Es wird ab 5 Teilnehmerinnen stattfinden

⏰Ankunft ab 15:30 Uhr
Start 16:00 – ca. 21:00 Uhr

Jahreskreis-Schwestern
Wenn Du generell mehr in Kontakt mit den natürlichen Jahreszyklus kommen möchtest und es einen höheren Stellenwert in deinen Alltag bekommen soll, lade ich Dich herzlich ein, Teil Dir der Jahreskreis-Schwestern zu werden.

Als Jahreskreis-Schwester bist Du für einen Jahreszyklus Teil eines Kreises und kannst mit 20% Vergünstigung an allen acht Jahreskreisfesten teilnehmen. Du wirst Teil einer eng verbundenen Messengergruppe sein, die es ermöglicht, das ganze Jahr über im Austausch zu bleiben. Diese Gemeinschaft wird dir helfen, dein Leben mehr und mehr an den natürlichen Rhythmus anzupassen und in Einklang mit den Jahreszeiten zu leben. Das Commitment, was Du Dir selbst gibst, hilft Dir Dir bei der Realisierung. Es ist ein Geschenk an Dich, Deine Weiblichkeit und der Mutter Natur und an Deine Ahnen. Mehr dazu findest Du hier.

Erfahrungsbericht vom Lughnasadh-Frauenkreis 2023

Mich hat es tief berührt, wie wir als diverse Gruppe von Frauen gemeinsam Lughnasadh gefeiert haben. Besonders möchte ich Jessica und Kelly hervorheben, zwei bemerkenswerte Teilnehmerinnen, die diese Erfahrung zu etwas ganz Besonderem gemacht haben.

Jessica und Kelly sind beide gehörlos und kamen extra aus Moosburg angereist, um bei unserem Kreis am Ammersee dabei zu sein. Ihre Entschlossenheit, diesen Weg auf sich zu nehmen, beeindruckte mich zutiefst. Es war für mich eine wichtige Erinnerung daran, wie stark der Wille sein kann, wenn es darum geht gemeinsam in Kontakt mit unseren Wurzeln zu kommen.

Was mich besonders erstaunte, war, wie nahtlos sich unser Kreis trotz unserer Unterschiede vereinte. Die Kommunikation floss nicht nur über das physische Hören und Sprechen, sondern auch über die Sprache des Herzens. Dank sei den Regeln des Councils, die uns daran erinnern mit dem Herzen hinzuhören und mit dem Herzen zu sprechen. Es war inspirierend zu sehen, wie wir mit Kreativität und gegenseitiger Unterstützung alle eine Möglichkeit fanden, uns auszudrücken.

Während des Rituals halfen wir uns gegenseitig, die Bedeutung von Lughnasadh zu erfassen und zu feiern. Jessica und Kelly brachten ihre eigene einzigartige Perspektive ein, die uns alle bereicherte. Es war ein wunderschönes Beispiel dafür, wie die Grenzen der Kommunikation überwunden werden können, wenn wir uns gegenseitig mit Offenheit und Respekt begegnen.

Wir können so viel voneinander lernen und wachsen, wenn wir die Barrieren der Kommunikation überwinden und uns auf das konzentrieren, was uns vereint – unsere gemeinsame Menschlichkeit und Spiritualität.

Ich freue mich auf viele weitere solcher bereichernder Erfahrungen. Lasst uns gemeinsam weiter wachsen und lernen, wie wir uns auf tiefere Ebenen verbinden können, jenseits der äußeren Unterschiede.

„So ein schöner Abend. Und jetzt zeigt sich nach dem Regen noch der Vollmond.“

„Es hat Spaß gemacht mir meinen eigenen Kräuterbüschel zu sammeln.“

„Ich hab lauter tolle Kräuter gepflückt und Walnuss und Hasel wegen ihrer Schutz-und Zauberwirkung, so schön. Die Natur, unsere Heimat. Es ist alles bereits da, was wir brauchen.“

„In meinem Pferdestall hängen auch schon gesammelte Kräuter, es riecht allein schon so gut und hat Spaß gemacht sie zu sammeln und zu binden.“

Teilnehmerinnen - Jahreskreisfest Lunghnasadh 2023

Ostara 2024

Es hat mich sehr beeindruckt was sich eigentlich alles dahinter verbirgt. Es hat große Freude gemacht und du hast alles so liebevoll vorbereitet. Ich bin sehr berührt von den gemeinsamen Stunden. Da schwingt noch so viel nach bei mir. Vielen lieben Dank❣️.

Anja

Jule 2023

Marlene veranstaltete eine wundervolle Kakaozeremonie zur Wintersonnenwende. Durch ihre liebevollen Vorbereitungen kam ich in den Genuss von leckerem Essen, Tee und Ölen, die uns während der Zeremonie begleiteten. Während der Zeremonie habe ich mich sehr gehalten und geführt gefühlt, sodass ich mich sehr entspannt mit dem Kakao verbinden konnte. Ich danke dir sehr für diesen informativen und magischen Abend.

Lea Löckl

23 Jahre, Rettungsschwimmerin

Einzel-Begleitung 2023, Hausräucherung 2023, Jahreskreis-Schwestern 2023, Ammersee Frauenkreis 2023

Ich habe bei Marlene schon Einzel-Coachings genossen und bin in zwei Frauenkreisen. Ich bin sehr dankbar für die wunderbar einfühlsame Unterstützung in meinen Entwicklungsprozessen. Sie hat einen riesengroßen Werkzeugkoffer, gibt tolle Impulse und macht ganz besondere Veranstaltungen. Das alles mit viel Herz und Positivität. Große Empfehlung, danke!!

Luise Loué

www.museumderliebe.de

Einzel-Begleitung 2023, Jahreskreis-Schwestern 2023

Marlene ist eine warmherzige und empathische Begleiterin auf meinem Weg. Sie ist in sehr schwierigen Stunden für mich da gewesen. Durch ihre Begleitung konnte ich in Situationen, in denen ich total verwirrt war, zurück in meine Klarheit finden. Sie bringt auf den Punkt, was Sache ist. Sie scheut sich nicht davor, unangenehme Themen anzusprechen, was ich als sehr wertvoll empfinde.
Ich empfehle die Arbeit mit Marlene sehr, weil ihre freundliche Art in Kombination mit ihrer Übersicht, vor allem was belastende Beziehungen angeht, so wertvoll ist.

Nora

Jahreskreis-Schwestern 2023

Seit einem halben Jahr nehme ich an den Keltischen Jahreskreisfesten mit Marlene und weiteren Frauen teil. Alleine die Termine im Kalender zu haben und sich Zeit für mich frei zu halten gibt mir ein gutes Gefühl. Durch die vertiefte Auseinandersetzung mit dem Hintergrund der Festtage bekomme ich mehr Einblick in meine wahre kulturelle Geschichte und es erklärt sich, warum ich die Kirche schon immer abgelehnt habe. Außderdem bekomme ich in den Treffen oft Worte und Erklärungen für Gefühle und Gewissheiten, die ich schon immer  in mir spüre, aber nicht erklären konnte. Das gibt mir Sicherheit und Bestätigung in mich selbst, auch wenn die Umsetzung im Alltag oft schwieriger ist.

Marlene ist eine tolle Frau, die mit ihrer positiven Art die Gruppe mitnimmt, aber auch schwierige Themen sensibel behandelt. Ich kann Marlene als Begleitung, ohne moralischen Zeigefinger, von Herzen empfehlen.

Helena

Frauenkreis Beltane 2023

Beltane ist die Zeit der Frauenmagie und Marlene hat die Magie in ihrem eigenen natürlichen, zauberhaften Frau-Sein in unserer Runde mit erweckt und rituell tanzen lassen.

Es war so schön zu erfahren wie leicht, tiefsinnig, heiter und magisch zugleich Frauen sich begegnen und kraftvoll miteinander sein können ohne sich jemals zuvor im Leben begegnet zu sein.

Danke Marlene für den eröffneten Raum und die magischen Impulse.

Daniela Selina

AMORphose® Coachin, www.seelen-funken.de

Kakao-Zeremonie 2023, Jahreskreis-Schwestern 2023, Wohnungsräucherung 2020

Nach dem Räuchern hat sich im Wohnhaus sehr viel getan. Das führe ich auf Marlene’s Arbeit zurück. Das Thema Partnerschaft ist nun energetisch gelöst.
In meiner Wohnung ist ein Ehepaar eingezogen und in die Wohnung im Erdgeschoss wo immer nur Junggesellen gewohnt haben, ist der Eigentümer nun auch liiert und ist zu seiner Freundin gezogen. Da siehst man mal, was Marlene alles kann! Magie!
Auch wenn Sachen nicht greifbar sind, so sind sie doch da. Marlene ist auf jeden Fall dazu fähig und auch die magische Räucherschale aus China wirkt Wunder.

Simone

Rechtsanwältin

Frauenkreis Samhain 2023, Einzel-Begleitung 2021

Marlene hat mich durch mehrere längere Phasen der Aufruhr in meinem Leben begleitet. Ich bin so dankbar für ihre weise und liebevolle Führung, ohne der ich warscheinlich noch immer im Nebel stochern würde!

Marlene ist überaus professionell, liebevoll, kreativ, spirituell und fürsorglich. Marlene hat sich meiner stets mit zukunftsorientiertem Blick und mit intensiver Hingabe angenommen.

Es ist so wichtig, in Zeiten großer Ungewissheit, einen Menschen an seiner Seite zu haben, der einem Stabilität, Kontinuität und Sinn verleiht und der mit einem zarten Gespür Richtungsweisend fungiert.

Marlene ist eben dieser Mensch, eine Freundin, eine Mentorin, ein Segen! Danke Marlene ❤️

Cindy

Kraftort Frauenkreis – Untersberg

Kraftort Frauenkreis – Untersberg

🌸 Tagesausflug zum Untersberg – Frauenkreis 🌸

Liebe Frauen,

Lasst uns gemeinsam eine inspirierende Zeit voller Loslassen und Einlassen erleben. Hier sind die Details:

🎈 Intension: Loslassen bedingt Einlassen und umgekehrt. Wir erforschen gemeinsam, was es heißt und braucht. Die Kraftorte auf dem Untersberg sowie Daniela Hoffmann und ich bieten Dir dafür das Feld.

⏰ Zeitplan:

  • Abfahrt in Herrsching um 8 Uhr
  • Treffpunkt in Inzell um 10 Uhr bei Daniela Hoffmann, die uns in ihrem gemütlichen Appartment willkommen heißt.
  • Gemeinsames Essen von Brezen und erste Verbindungen knüpfen.
  • Anschließend eröffnende CouncilRunde im Seminarraum, um uns auf das bevorstehende Erlebnis am Untersberg einzustimmen.

🚗 Mitfahrgelegenheit: Für maximal acht Frauen bieten wir eine Mitfahrgelegenheit ab Herrsching an. Die Kosten für die Anmietung des Kleinbusses sowie Benzin werden auf die Mitfahrerinnen aufgeteilt (ca. 20 bis 30 Euro).

🏞️ Kraftort-Wanderung: Nach unserer Ankunft am Untersberg werden wir eine wunderbare Kraftort-Wanderung unternehmen. Wir besuchen die 💦 Fürstenbrunner Quelle, die ein wichtiger Trinkwasserlieferant für Salzburg ist, das 🪨 Karlsohr und die ⛰️ Grassl-Höhle. Die Wanderung ist leicht und dauert etwa 1 Stunde und 30 Minuten. Bitte tragt trittfeste Schuhe.

🍽️ Einkehr: Nach unserer Rückkehr gegen 17 Uhr werden wir bei Dinzler am Irschenberg einkehren und den Tag entspannt ausklingen lassen.

💗 Wertschätzung: Die Teilnahmegebühr beträgt 150 Euro und beinhaltet Brezen und Knabbereien. Zusätzlich kommen die Kosten für die Fahrt und die Einkehr bei Dinzler hinzu.

ℹ️ Anmeldung: Die Plätze sind auf 10 begrenzt, also sichert euch schnell euren Platz!

Ich freue mich auf Dich!

Einzel-Begleitung 2023, Hausräucherung 2023, Jahreskreis-Schwestern 2023, Ammersee Frauenkreis 2023

Ich habe bei Marlene schon Einzel-Coachings genossen und bin in zwei Frauenkreisen. Ich bin sehr dankbar für die wunderbar einfühlsame Unterstützung in meinen Entwicklungsprozessen. Sie hat einen riesengroßen Werkzeugkoffer, gibt tolle Impulse und macht ganz besondere Veranstaltungen. Das alles mit viel Herz und Positivität. Große Empfehlung, danke!!

Luise Loué

www.museumderliebe.de

Ammersee Frauenkreis – Schatzberg 2023

Marlene hat ein gutes Gespür für die Gruppe und für die Plätze und folgt ihrer Intuition für den passenden Moment.

Die Verbindung von Wissen und Wahrnehmung der eigenen Wurzeln zu teilen schafft Räume zum Innehalten und Spüren.

Dr. Almut Paluka

www.widargesund.de

Ammersee-Frauenkreis – Paterzeller Eibenwald 2023

Gestern habe ich mit Marlene und 12 anderen wunderbaren Frauen an einem wunderschönen Gang durch den Eibenwald teilgenommen.
Ich war da noch nie und Marlene hat uns sehr herzlich eingeführt und uns viel Freiraum gelassen, um uns jeder auf seine Art und Weise mit der Magie des Waldes und seiner mystischen Baumwesen zu verbinden. Ich schätze ihre herzliche und offene Art, ohne zu belehren und einen Raum des WIR im Frauenkreis zu kreieren und zu halten.
Bin gerne wieder dabei

Gabriele Gitanjali Hiller

www.gapyoga.de

Ammersee-Frauenkreis – Schatzberg 2023

Marlene hat im Vorfeld viele Informationen über die Historie des Schatzberg eingeholt und schöne Plätze zum Verweilen erkundet.

Es gab viele schöne kleine Begebenheiten, die die Wanderung zu einem schönen und runden Erlebnis werden ließen. Wir haben uns Wasser bei der heilenden Mechthildisquelle abgefüllt und zum Schluss den türkisschillernde Nixenweiher besucht. Eine zauberhafte Neuentdeckung für mich.

Kirsti

50 Jahre

Ammersee Frauenkreis – Paterzeller Eibenwald 2023

„Der Eibenwald hat gestern noch schön nachgewirkt. So schön dass es gestern geklappt hat.“

„Vielen Dank noch einmal von mir!“

„Danke Dir Marlene und an alle!“

„Danke und ein Auf Wiedersehen an alle, die besten Grüße.“

„Es war sehr schön heute Danke.“

Teilnehmerinnen Ammersee Frauenkreis - Paterzeller Eibenwald 2023